Vier Jahre Haft für tibetischen Schriftsteller vom Tashi Rabten

Tashi Rabten, Autor des verbotenen Buches  "Written in Blood"

 

Der einflussreiche tibetische Schriftsteller Tashi Rabten (Pseudonym: Theurang) wurde von einem chinesischen Gericht in Osttibet zu einer 4-jährigen Haftstrafe  verurteilt. Der Ngaba Intermediate People's Court verurteilte Tashi Rabten am 2. Juni 2011 in einer seiner Familie und seinen Freunden verschlossenen Verhandlung.

 

Laut Radio Free Asia befand das Gericht Tashi Rabten, den Redakteur der verbotenen Literaturzeitschrift  "Shar Dungri" (Schneeberge des Ostens), schuldig der  "Anstiftung zu Aktivitäten, die die Nation spalten".  Tashi Rabten, Student der Nordwest Nationalitäten Universität  in Lanzhou, wurde am 6. April 2010 verhaftet und sechs Monate später in einer Haftanstalt im Landkreis Barkham (chin. Ma`erkang) in der „Tibetischen Autonomen Präfektur“ (TAP) Ngaba (chin. Aba)  aufgespürt.

Seine Berichte über die Proteste von 2008 in Tibet und sein Buch "Written in Blood" (Mit Blut geschrieben), dessen Kopien später von Regierungsbeamten beschlagnahmt worden waren, hatten Tashi "großen Respekt und  große Beliebtheit" unter Intellektuellen und gewöhnlichen Lesern gebracht.  Tashi Rabten stammt aus dem Landkreis  Dzoege (chin. Ruo'ergai) in Ngaba, in der Provinz Sichuan in der tibetischen Region Kham. 2010 sollte er seinen Hochschulabschluss machen. Anfang dieses Jahres wurden drei tibetische Schriftsteller bis zu vier Jahren Haft  verurteilt, während der bekannte tibetische Intellektuelle Tagyal bis zur Gerichtsverhandlung auf Kaution freigelassen wurde, nachdem er seit Oktober letzten Jahres sechs Monaten Haft verbüßt hatte.  Das anhaltende harte Vorgehen gegen bekannte tibetische Intellektuelle und Künstler von Seiten der chinesischen Regierung ist auf breite internationale Verurteilung gestoßen.

 

Quelle: Phayul, Samstag,  04.06.2011 Übersetzt aus dem Englischen: Tsering Ngodup und Doris Ngodup-Widdra, Heidelberg

རྗར་འཁོད་བོད་རིགས་ཚོཌ་པའི་གལ་ཆེ་གསལ་བསྒྲགས།
Offizielle Mitteilung

 

Tibet diese Woche auf deutsch Sprache

Druckversion | Sitemap

Satzung | | Kontakt

© 2021 Verein der Tibeter in Deutschland e.V.