Der Dalai Lama erhält den German Speakers Global Award

Erstmals in der Geschichte der GSA Convention wurde der German Speakers Global Award verliehen. Mit dieser internationalen Auszeichnungbedachte die GSA den Dalai Lama für seine außergewöhnliche Art, Menschen in der ganzen Welt mit Worten zu berühren. Wie kein anderer inspiriert der Dalai Lama die Herzen der Menschen in der ganzen Welt. Worte der Erinnerung, Worte der Mahnung, Worte der Hoffnung und Versöhnung, Bescheidenheit, Frieden, Respekt: Das sind die Eigenschaften und Werte, weshalb die Wahl der GSA auf das geistige Oberhaupt der Tibeter fiel.

 

In seiner Laudatio rühmte der Journalist Franz Alt das tibetische Oberhaupt für seine Kraft und seine innere Zufriedenheit, die er stets nach außen trägt. 19-mal haben sich der Dalai Lama und der Fernsehjournalist in den letzten Jahren getroffen. Das Ergebnis waren viele Fernsehsendungen, zahlreiche Artikel und gemeinsame Veranstaltungen.

 

Zwar konnte "Seine Heiligkeit" nicht persönlich anwesend sein, doch per Videobotschaft überbrachte das geistige Oberhaupt der Tibetaner den Anwesenden seinen Dank für die Auszeichnung, die er bereits während seiner Deutschlandtour im Frühsommer dieses Jahres entgegen genommen hatte. Dafür sprach Prof. Dr. Lothar Seiwert eindrucksvoll über sein Treffen mit dem Dalai Lama in Frankfurt: "Die Begegnung mit ihm gehört nicht nur in meiner Funktion als Vorsitzender des Vorschlagsgremiums zu den wundervollsten Erfahrungen meines Lebens. Auch persönlich und menschlich hat mich das Treffen tief berührt. Dieses Gefühl begann schon im Umfeld der Audienz, die eine unglaublich friedliche und meditative Atmosphäre ausstrahlte. Sofort waren meine Begleiter und ich gefangen von der einzigartigen Aura des Augenblicks. Unsere Audienz selbst ist im Nachhinein kaum in Worte zu fassen, weil sich die Tiefe der Empfindungen in der Gegenwart des Dalai Lama rationalen Beschreibungen entzieht. Man muss seine Heiligkeit erleben, um seine Wirkung auf die Menschen begreifen zu können."

 

Der Deutsche Redner-Preis wird von der German Speakers Association e.V. (GSA) für rhetorische Meisterleistungen, herausragende Vorträge oder ehrliche und appellierende Worte an Persönlichkeiten aus Wirtschaft,Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur oder der Wissenschaft verliehen. Er würdigt nicht nur prominente Vortragsredner, sondern auch Personen des öffentlichen Lebens, die mit der Kraft ihrer Sprache Menschen und Medien bewegen. Das Gremium Deutscher Rednerpreis unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Lothar Seiwert setzt sich zusammen aus allen ehemaligen Präsidenten der GSA. Der Preis ist nicht dotiert.

 

Letzte Änderung: 01-03-2017

09:01 CEST

Herzlich willkommen auf Verein der Tibeter in Deutschland e.V. offizielle Homepage! Sie befinden sich auf der umfangreichsten Webseite zum Thema Tibet und Menschenrechte in deutscher Sprache.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Satzung | Advertise with us! | Kontakt

© 2011 Verein der Tibeter in Deutschland e.V.