35 Jahre VTD | 25 Jahre TID

Videos  vom Jubiläum mit SH dem Dalai Lama

Sikyong Dr. Lobsang Sangay - Der politische Einsatz für Tibet

Dr. Lobsang Sangay ist Sikyong (dt. entspr. Premierminister) der Regierung Tibets im Exil. Der promovierte Jurist wurde im März 2011 von den Tibetern im Exil gewählt. Im August 2011 trat er sein Amt an. Noch im selben Jahr war er auf Einladung der TID zu politischen Gesprächen in Berlin. Sitz der Regierung Tibets im Exil ist Dharamsala, Indien. 

SH der Dalai Lama spricht über den Mittleren Weg (Middle Way Approach)

Seine Heiligkeit der Dalai Lama verzichtet mit der Politik des "Mittleren Weges" auf die Unabhängigkeit Tibets und fordert stattdessen "echte Autonomie".  Von Seiten der chinesischen Regierung gibt es bislang keine Bereitschaft zum Dialog.

SH der Dalai Lama bedankt sich für den Einsatz für Tibet

"...und was ist mit Tibet?" TV-Moderator Gert Scobel im Gespräch mit Seiner Heiligkeit dem Dalai Lama. 
Der Dalai Lama bedankt sich bei allen Aktiven für die jahrelange Unterstützung der Tibeter und die Sache Tibets.

SH der Dalai Lama, ein Geschenk und was man für Tibet tun kann

Wie kann man sich für Tibet engagieren? Was können einzelne Aktivisten oder ganze Gruppen tun, um Tibet eine starke Stimme zu geben? Diese Fragen hat der Dalai Lama auf unserem Jubiläum in Hamburg beantwortet. 
Der Dalai Lama erhielt von anwesenden Exil-Uiguren eine Mütze als Geschenk. Dieses hatten sie ihm bereits bei einem früheren Treffen versprochen.

SH der Dalai Lama spricht über Tibet und seine Umwelt

Die Besetzung Tibets durch China bedroht auch das einzigartige Ökosystem des tibetischen Hochplateaus. Der Raubbau an Tibets natürlichen Ressourcen sowie gigantische Staudammprojekte sollen Rohstoffe, Energie und Wasser für Chinas rasant wachsende Wirtschaft und Bevölkerung bereitstellen. Die Folgen davon tragen vor allem die Tibeter.

Claudia Roth - Einsatz für die Menschenrechte in Tibet

Claudia Roth ist Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Seit mehr als 25 Jahren ist sie politisch für Bündnis 90/Die Grünen aktiv, war viele Jahre Parteivorsitzende und hat sich insbesondere um die Menschenrechte verdient gemacht. Das Schicksal Tibets liegt ihr seit langer Zeit am Herzen.

Oberbürgermeister Andreas Starke: Bamberg zeigt Flagge für Tibet!

Andreas Starke ist seit 2006 Oberbürgermeister der Stadt Bamberg sowie Bezirksrat und stellvertretender Bezirkstagspräsident für Oberfranken. Seit 2014 gehört er dem Hauptausschuss des Deutschen Städtetages an. Aus Solidarität mit Tibet hisst die Stadt Bamberg jedes Jahr zum 10. März die tibetische Flagge.

Gyaljong Tsetrin - Einsatz für politische Gefangene in Tibet

Gyaljong Tsetrin ist ehemaliger politischer Gefangener. Für sein politisches Engagement in Tibet wurde er mehrfach verhaftet und gefoltert. Er ist Präsident des Vereins „Filming for Tibet“, den er infolge der Verhaftung seines Cousins, Dhondup Wangchen (Regisseur „Leaving Fear Behind“), gegründet hat.

Dr. L. Palden Tawo (TID) - Chinas Einfluss und die Solidarität mit Tibet

Dr. L. Palden Tawo war 1989 maßgeblich an der Gründung der Tibet Initiative Deutschland e.V. in Bonn beteiligt. 

Dalha Agyitsang (VTD) - Text von Dolma Kyab über den Widerstand

Dalha Agyitsang ist Gründerin des Vereins der Tibeter in Deutschland. Sie hat einen Text des politischen Gefangenen Dolma Kyab über den Widerstand vorgetragen. Der tibetische Schriftsteller wurde wegen seiner Schriften 2005 in Lhasa festgenommen.

Grußwort der Vorsitzenden - TID und VTD

Grußwort zum 25- und 35- jährigen Bestehen der Tibet Initiative Deutschland e.V. und des Vereins der Tibeter in Deutschland e.V. Jampa Kungashar (Vorsitzender des VTD) und Wolfgang Grader (Vorsitzender der TID).

Soname Yangchen - Sun and Moon

Soname Yangchen ist Sängerin und Autorin. Die „Stimme Tibets“ bringt die traditionelle tibetische Kultur in die moderne Welt. In ihren Liedern geht es um die Schönheit der tibetischen Landschaft, aber auch um spirituelle Einflüsse. Soname Yangchen flüchtete als 16-Jährige über den Himalaya nach Indien. Ihre Geschichte hat sie in ihrem Roman „Wolkenkind“ festgehalten.

Soname Yangchen (Gesang), Charlson Ximenes (Gitarre) & Sonny Thet (Cello) - Sun and Moon

Dundup und Lobsang Dhargye - White Snow Mountain Of Prosperity

Lobsang Dhargye (Gesang) & Dundup (Dranyen) - White Snow Mountain Of Prosperity

Tibetische Musik - Kutseten

Auftritt von Yangchen Tsering (Gesang), Ngawang Lhanzom (Gesang) & Tsering Archungzang (Dranyen) - Kutseten (Lang lebe der Dalai Lama) 

 

Letzte Änderung: 01-03-2017

09:01 CEST

Herzlich willkommen auf Verein der Tibeter in Deutschland e.V. offizielle Homepage! Sie befinden sich auf der umfangreichsten Webseite zum Thema Tibet und Menschenrechte in deutscher Sprache.

Druckversion Druckversion | Sitemap

Satzung | Advertise with us! | Kontakt

© 2011 Verein der Tibeter in Deutschland e.V.